SUCHTHILFE

 

Die Suchthilfe fasst eine Vielzahl von multiprofessionellen und disziplinübergreifenden Hilfeangeboten für Menschen mit substanz- und nicht-substanzbezogenen Abhängigkeitsproblematiken und deren Angehörige, also ihre Partnerinnen und Partner, Eltern und insbesondere Kinder zusammen.

Das Hilfesystem ist so komplex wie die individuellen Bedarfslagen der Adressatinnen und Adressaten, u.a. in seiner ausdifferenzierten Struktur angefangen von offenen Angeboten der Suchtselbsthilfe über niedrigschwellige Überlebens- und Übergangshilfen und Beratungsstellen bis hin zu stationären Rehabilitationseinrichtungen und Nachsorgenangeboten.

Dabei ist es eine besondere Aufgabe, die zahlreichen Schnittstellen im Blick zu behalten und die verschiedenen Sozialleistungsträger mit einzubeziehen.

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit in den Landesstellen Sucht ( Veranstaltungen, politische Positionierungen, politische Gespräche mit Fraktionen und Ministerien)
  • Trägerkonferenzen
  • laufende Information und Beratung der Mitglieder

Kontakt:

Dr. Elke Nicolay
Referentin Suchthilfe Saarland
elke.nicolay@paritaet-rps.org
Tel.: (0681) 92660-31

Regina Seibel-Schnell
Referentin Suchthilfe Rheinland-Pfalz
Regina.Seibel-Schnell@paritaet-rps.org
Tel.: (06131) 93680-60