KINDER-, JUGEND- & FAMILIENHILFE


Die Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten ist zentraler Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe. Die Kinder- und Jugendhilfe soll hierzu insbesondere die individuelle und soziale Entwicklung fördern, Benachteiligungen vermeiden und abbauen, Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung beraten und unterstützen, Kinder und Jugendliche vor Gefahren für ihr Wohl beschützen und letztendlich dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien, sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt zu erhalten oder zu schaffen.

Die Kinder- und Jugendhilfe ist grundsätzlich für alle jungen Menschen unter 27 Jahren zuständig, die in Deutschland leben.

Sie umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:

Angebote der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, zur Förderung der Erziehung in der Familie, zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege, Hilfe zur Erziehung, Hilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Hilfe für junge Volljährige und deren Nachbetreuung.

Unter dem Dach des PARITÄTISCHEN Landesverbandes bieten zahlreiche Einrichtungen und Träger ein vielfältiges Angebot an ambulanter, stationärer und teilstationärer Beratung und Hilfestellung in allen Fragen der  Kinder-, Jugend- und Familienhilfe an.

  

Kontakt:

Regine Schuster
stv. Landesgeschäftsführerin
Referentin Kinder-, Jugend- & Familienhilfe Rheinland-Pfalz
regine.schusterparitaet-rps.REMOVE-THIS.org
Tel.: (06131) 93680-10  

Sabine Schmitt
stv. Landesgeschäftsführerin
Referentin Kinder-, Jugend- & Familienhilfe Saarland
sabine.schmittparitaet-rps.REMOVE-THIS.org
Tel.: (0681) 92660-21