EINGLIEDERUNGSHILFE & REHABILITATION


Das Referat Eingliederungshilfe und Rehabilation ist zuständig für alle Mitgliedsorganisationen im Rechtsbereich SGB IX. Dies  sind insbesondere:

Leistungen zur sozialen Teilhabe

Träger von Wohnheimen, Wohnverbünden und Betreutem Wohnen,
Offene Hilfen wie familienunterstützende Hilfen und Beratungsstellen, Tageszentren/Tagesstätte für Menschen mit seelischer Behinderung, Tagesförderstätten für Menschen mit geistiger/körperlicher Behinderung

Träger zur Teilhabe an Bildung

Träger von Schulassistenz/Integrationshilfen in Förderschulen,  
Integrative und inklusive Kindertagesstätten und Förderkindertagesstätten

Träger von Teilhabe an Arbeit

Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM), Integrationsfirmen, Integrationsfachdiensten (IFD) und Unterstützter Beschäftigung (UB)

Träger von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation

Interdisziplinäre Frühförderstellen und  Sozialpädagogische Zentren

Vereine, die sich sozialpolitisch für die Rechte von Menschen mit Behinderungen engagieren

 

 Schwerpunkte des Fachreferats

  • Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
  • Vergütungs- und Vertragsverhandlungen der Liga der Freien Wohlfahrtspflege
  • Umsetzung des BTHG auf Länderebene
  • Individuelle Pflegesatzverhandlungen: Beratung und  Begleitung von Mitgliedern bei Verhandlungen
  • Vertretung in Gremien  (hier Link auf eine Liste mit den Gremien EGH)
  • Zeitnahe Information zu sozialpolitischen Themen auf Landes- und Bundesebene
  •  Antizipation zukünftiger Entwicklungen sowie Strategieentwicklung
  • Bearbeitung von Schnittstellen in Kooperation mit anderen Referaten im Landesverband und/oder anderen Verbänden
  • Lobbyarbeit und Vertretung auf Landes- und Bundesebene

Kontakt:

Christiane Lutz-Gräber
Referentin Eingliederungshilfe & Rehabilitation Saarland
c.lutz-graeberparitaet-rps.REMOVE-THIS.org
Tel.: (0681) 92660-20

Regina Seibel-Schnell
Referentin Eingliederungshilfe & Rehabilitation Rheinland-Pfalz
Regina.Seibel-Schnellparitaet-rps.REMOVE-THIS.org
Tel.: (06131) 93680-60